Kategorien
Psy

Hundeschwanz

Hundeschwanz

Hundeschwanz. Es kann auf verschiedene Arten montiert und getragen werden. Hoch einbetten (Mops) oder niedrig (Spaniel) beeinflusst die Art und Weise, wie es getragen wird. Die Anzahl der Schwanzwirbel variiert von Rasse zu Rasse, und sogar innerhalb des gleichen Rennens. Es gibt Rennen, die von Natur aus schwanzlos oder kurzschwänzig sind. Der Schwanz kann gerade oder gekräuselt sein, und sogar Korkenzieher oder gebrochen (Bulldogge). Die Art und Weise, wie der Schwanz getragen wird, ist ein für viele Rassen typisches Merkmal und hat jedoch eine geringere Nutzenbedeutung, Bei der Zucht wird jedoch großer Wert auf das richtige Aussehen und Tragen eines Schwanzes gelegt, sowie seine Haare. Bei dieser Gelegenheit ist es erwähnenswert, dass Schwänze oft zu kurz geschnitten werden. Wenn der Schwanz getrimmt ist, der Rest sollte so lang sein, im abgesenkten Zustand mindestens den Anus zu bedecken, a u suki i srom. Bei Hunden mittlerer und großer erwachsener Rassen sollte der linke Teil des Schwanzes die gleiche Breite haben wie die Hand eines erwachsenen Mannes. Bei der Beurteilung des Schwanzes wird er sowohl in Bewegung als auch bewegungslos beobachtet.