Kategorien
Psy

Welpen für Kinder

Welpen für Kinder

Viele Kinder träumen davon, um deinen Lieblingshund zu haben, Allerdings sind nicht alle Vierbeiner geduldig und können dem Ziehen am Schwanz oder an den Ohren standhalten. weil, wenn wir den Wünschen unserer Kinder nachgeben und ihnen ein Haustier kaufen wollen, Wir müssen sorgfältig darüber nachdenken, die richtige Hunderasse auszuwählen, Das wird der perfekte Begleiter für Kinder sein. Na sicher, es ist extrem wichtig, dem Jüngsten erklären, dass der Hund kein Spielzeug ist und nicht geschlagen oder gerissen werden sollte, weil es ihm weh tut.

Welche Hunderassen sind die besten Begleiter für Kinder?

In erster Linie, Ein guter Freund für die Kleinen werden die Labrador Retriever sein, weil er unglaublich ruhig ist, geduldig, und vor allem liebt sie es, Spaß zu haben. ebenfalls, Er ist sehr intelligent und nicht aggressiv gegenüber anderen Haustieren, Es gibt also keine Kontraindikationen dafür, um einen kleinen Zoo in unserer Wohnung zu bauen, z.. in Form eines Hundes, Adler, Kaninchen und kleiner Fisch. ebenfalls, Es lohnt sich auch, auf den Alaskana Malamute zu wetten, Wer ist sehr an die jüngsten gebunden, und man kann sogar sagen, dass er sie liebt. Außer dass, Er ist in allen Situationen stoisch ruhig, selbst wenn ein Kind hartnäckig an seinem Schwanz zog.

Während, wenn unsere Kinder etwas älter sind und zur Schule gehen, Sie wissen mehr und verstehen es sicherlich schon, dass der Hund ein lebendes Tier ist, kein Maskottchen und du kannst ihn nicht verletzen. Deshalb haben wir auch bei der Auswahl eines Hundes mehr Möglichkeiten. Bestimmt, Es lohnt sich, auf freundliche Beagles oder kleine Yorkies zu wetten, Das sind großartige Spielkameraden. ebenfalls, schüchternes Kind, Wer hat Probleme, neue Freunde zu finden, Ohne Zweifel wird er einen Freund im Basset finden.

Andernfalls, wenn unser Kind obligatorisch ist, Wir können ihm einen deutschen Schäferhund geben, wer lernt schnell, so kann das Kleinkind ihm einfache Befehle beibringen. Außer dass, schöne Dalmatiner sind willkommen, die engelhafte Geduld mit den Jüngsten zeigen. Erwähnenswert ist auch der Cockerspaniel, weil er lustig ist, gesellig und fröhlich.

Na sicher, Dies sollte ebenfalls betont werden, dass selbst die leisesten Hunde gefährlich werden können, wenn sie die Angst vor dem Schreien spüren, Prügel, mit schwungvollen Gesten. Daher ist es äußerst wichtig, Kinder zu erziehen, dass er ein Wesen ist, wer fühlt Schmerz, Bogen, aber auch lieben. Wir vergessen auch nicht die richtige Ausbildung eines Rassehundes.