Jay – Garrulus glandarius

Jay – Garrulus glandarius

Jäger meiden Eichelhäher, diese Waldwache, die, wenn sie einen Mann oder ein Raubtier sieht, alarmierende Schreie ausstößt - knarrendes und heiseres "shrak-schrak", warnt nicht nur seine Mitmenschen, sondern auch von allen Bewohnern des Waldes. W. …

Sroka – Pica Pica

Sroka – Pica Pica

Die Elster bewohnt bewachsene Hänge und Wälder, die Feld- oder Bergkulturen schmücken. Obwohl sein langer konischer Schnabel es ihm nicht erlaubt, mittelgroße Wirbeltiere anzugreifen, Es stellt jedoch eine gewisse Gefahr für kleine Tiere dar. Genau wie eine Krähe, die Elster auch …

Kawka – Corvus monedula

Kawka – Corvus monedula

Dohlen nisten in Nischen und verschiedenen Depressionen. Während der Nestbauzeit sind sie an verschiedenen Orten zu finden. Sie mögen besonders alte Burgen, Ruinen und Kirchtürme. In überbelichteten Wäldern besetzen sie hohle Baumstämme, aber sie nisten …

Gawron – Comus frugilegus

Gawron – Comus frugilegus

Gawron, genau wie andere Korviden, macht kurze Bewegungen in ungünstigen Jahreszeiten. Im Herbst und Winter verbreiteten sich die Turmherden auf dem gesamten europäischen Kontinent, während der Brutzeit verlassen sie die südwestlichen Regionen vollständig. Im Kontrast zu …

Rabe – Corvus corax

Rabe – Corvus corax

Die Korviden sind die größten Vögel der Passerinenordnung. Sie zeichnen sich durch eine hohe "Intelligenz" aus, die sich in großer Vorsicht und Misstrauen sowie in der Fähigkeit äußert, die Stimme anderer Tiere oder Menschen nachzuahmen. Der Rabe lebt in Europa (mit Ausnahme der zentralen Regionen), Teil Asiens und Afrikas …

Fieldfare – Turdus pilaris

Fieldfare – Turdus pilaris

Einige Arten, die zur Ordnung der Sperlingsvögel gehören, gelten als Federwild. Kwiczoły und Lampoons werden z.B.. für perfektes Fleisch, und Krähen und Elstern, als schädliche Spezies, um zu verhindern, dass sie die Eier und Bruten anderer Vögel berauben. …

Puchacz – Bubo Bubo

Puchacz – Bubo Bubo

Die Uhu ist ein Einzelgänger, der der Gesellschaft seiner Verwandten aus dem Weg geht. Tagsüber ruht es im Hintergrund von Ästen oder Felsen, und als die Nacht hereinbricht, geht er auf die Jagd. Sein enormer Schatten gleitet lautlos gegen den Himmel. Die Beute wird eingefangen …

Waldohreule – Die Sache ist

Waldohreule – Die Sache ist

Die diskrete Farbe des Gefieders der Nachtvögel ist wichtig. Kontrastieren, Mit lebendigen Farben ist das Fell der Tagesvögel ein Markenzeichen, das nach Einbruch der Dunkelheit seine Wirksamkeit verliert, Es ist daher für aktive Vögel in der Dämmerung oder in der Nacht nutzlos. Pasteur …

Waldkauz – Strix aluco

Waldkauz – Strix aluco

Ab Ende Januar, wenn der Winter nicht zu hart ist, Sie können Schreie aus den Parks hören, Dickicht, Friedhöfe oder Gassen. Es ist ein Paarungslied für die Waldkauz, das dem Klang einer Okarina ähnelt und aus einer Reihe von Klängen besteht ,,u-u… lub „u-u-u-u-u . Ist …