Den Hund am Bein spazieren gehen

Den Hund am Bein spazieren gehen.

Sobald der Hund auf der kurzen Linie perfekt läuft, so dass es immer leicht überhängend ist, Wir wiederholen die gleichen Übungen, aber kein Link. Im Falle eines Ausfalls (wenn das Signal allein nicht ausreicht, um den Hund im richtigen Abstand zu halten), Wir bleiben völlig ruhig und kehren für einige Tage zu den Übungen am Seil zurück, so lange, bis sich der Hund daran erinnert, das nach dem Slogan "Bein” oder "mit mir” nur die linke Seite des Herrn ist "angenehm"”, und alles andere ist unangenehm.

Es ist nicht nur die Strafe für Fehlverhalten, die sofort angewendet werden muss, aber auch eine Belohnung für Gehorsam - Worte des Lobes, ein leckeres Stückchen. Natürlich ist die Bedeutung der Lobworte gleichgültig, Der Ton ist wichtig, wie sie gesprochen werden. Deshalb drücken wir unser Lob normalerweise in einem Ton ruhiger Zustimmung aus. Dann verwenden wir einen freudigen Ton, wenn wir das volle Temperament eines Hundes induzieren oder Depressionen unterdrücken wollen (z.B.. nach dem Sprung ins Wasser). Der Hund sollte ruhig für sein korrektes Gehen und für das Befolgen der Regeln guter Manieren gelobt werden. Zu freudiges oder lebhaftes Sprechen kann einen spielerischen Reflex auslösen, der im Moment unerwünscht ist, die Haltung des Hundes negativ beeinflussen, und machen den Erzieher folglich unangenehme Reaktion.

Beide gehen mit dem Bein ohne Seil, Neben weiteren Übungen rate ich Ihnen, andere Bedingungen durchzuführen, um fehlerhafte lokale Assoziationen zu vermeiden. Die Umgebung sollte auf diese Weise gewählt werden, für den ersten Unterricht an abgelegenen Orten, wo nichts den Hund ablenkt, dann in immer lebhafterer Umgebung - zunächst mit den in Auftrag gegebenen Extras, die nach den Bedürfnissen gerichtet werden kann - dann unter Fremden, Hunde, in der Nähe von Katzen, anderes Spiel und Fahrzeuge, damit sich der Hund an alle möglichen Situationen gewöhnt. Nur die Anwesenheit einer Hündin oder zumindest Spuren von ihr während der Hitze wirken sich immer negativ auf den Hund aus, abhängig natürlich vom Grad seiner Konformation und seines Temperaments. Es kann dann teilweise oder vollständig fehlschlagen, vor allem bei schwierigeren olfaktorischen Aufgaben. Auf der anderen Seite ist eine Hündin in Hitze möglicherweise überhaupt nicht erforderlich, um irgendwelche Arbeiten auszuführen.

Jeder Hund muss daran gewöhnt sein, eine Schnauze zu tragen, das sollte so vorbereitet und abgestimmt sein, damit das Tier frei atmen und bellen kann, und außerdem unterdrückte es zu keinem Zeitpunkt, es war nicht scheuernd und so leicht wie möglich. Wenn sich der Hund wirklich gut benimmt, kaganiec potrzebny jest tylko ze względu na przepisy kontumacyjne wydawane przez władze w okresie epizootii wścieklizny. Epizootia — masowe występowanie u zwierząt choroby zakaźnej jednocześnie rozprzestrzeniającej się na określonym obszarze. Drahtmaulkörbe sollten im Winter nicht verwendet werden, weil der eiskalte Dampf und der Schnee den Hund unangenehm machen, und kann sogar die Ursache von Erfrierungen sein.

In der Stadt, auf den Straßen und auf Straßen, wo der Kraftfahrzeugverkehr stattfindet, Halten Sie Ihren Hund immer in der Leitung, weil es unmöglich ist vorherzusagen, welcher Reiz (Hündin in der Hitze, plötzliche Explosion von Gasen im Schalldämpfer usw.) kann dazu führen, dass Ihr Hund unter einem vorbeifahrenden Auto ausbricht. Die Ansicht ist falsch, dass Hunde ein Gefühl haben ,,Verkehrssicherheit”. Gegenteil, motorisierte Fahrzeuge bewegen sich mit "ungewöhnlicher Geschwindigkeit für einen Hund".”, sogar erstaunlich und deshalb fallen Hunde, die ihre Geschwindigkeit unterschätzen, so oft dem Autoverkehr zum Opfer, und sie verursachen auch Auto- oder Motorradunfälle, wenn der Fahrer versucht, einen sorglosen Hund durch plötzliches Bremsen oder Ausweichen zu retten.