Kategorien
Psy

Disziplin lernen (die Ankunft des Hundes auf Abruf)

Disziplin lernen (die Ankunft des Hundes auf Abruf) es ist eigentlich sehr einfach, weil es auf dem Packinstinkt basiert, der sich in Form der Befestigung an der Führung manifestiert. Wenn es so viele Hunde gibt, die nach der anekdotischen Form "Komm her oder nicht" trainiert wurden, Danach kommt der Hund manchmal, manchmal nicht, es ist das Ergebnis eines so häufigen Missverständnisses der Psyche des Hundes. Der Punkt ist, einen Reflex im Hund zu erzeugen, das nach dem Piepton, z.B.. "Komm her", oder eine richtige Pfeife (ständig das gleiche, aber anders als unter anderen Umständen ausgestellt), oder ein optisches Signal (die Biegung des Meisters mit dem Klopfen seines eigenen Oberschenkels) Es gibt eine Aktion, die für den Hund angenehm ist - ein leckeres Stückchen zu geben oder zu streicheln.

Einem Hund Disziplin beibringen, Sie können keine Situation erstellen, dass das Rückrufsignal auch etwas Unangenehmes oder sogar Schmerzhaftes vorwegnehmen kann. Lass uns erinnern, dass der Hund bereitwillig zu Ihnen kommt, Dies wird dann jedoch nicht der Fall sein, wenn oder vor der Aussicht auf etwas Attraktiveres (eine Hündin oder eine Katze jagen), oder wenn das Vergnügen, sich Ihnen zu nähern, mit der Angst verbunden ist, irgendeine Art von Unannehmlichkeit zu erleiden.

Ab dem Moment des Erwerbs eines Hundes sollten wir ihn nur wegen angenehmer Dinge anrufen (Fütterung, Spaß, Abstandshalter), damit er seinen Schrei nicht mit dem Leid in Verbindung bringt, das ihm der Meister bereitet hat. Auf diese Weise macht unser Haustier keine schlechten Erfahrungen und vertraut uns voll und ganz, was wir niemals scheitern sollten.

Einen für beide Seiten so vielversprechenden Zustand geschaffen zu haben, Wir gehen mit dem Hund spazieren. Der Hund geht zuerst auf dem Seil, dann langsam am Bein, Schließlich schicken wir ihn "weiter"!”, und nach ein paar Minuten erinnern wir uns aneinander. Der Ruf des Herrn ist angenehm, insbesondere, dass er leckere Häppchen bei sich hat - eine Belohnung für eine schnelle Rückkehr. So kommt der Hund schnell und bereitwillig zum Signal.

Pfanne, glücklich mit dem Hund, er gibt ihn wieder mit einem Signal "voraus" frei!”. Und jetzt beginnt die Hundetragödie, resultierend aus einem gegenseitigen Missverständnis. Unser Haustier, voller Temperament und Neugierde, hat versehentlich irgendwo unter der Kupferplatte einen Hasen erschreckt. Hase, wie dieser Hase, Er ist nicht neugierig auf die Bekannten von Hunden und rennt weg, entsprechend seiner Natur. Eine neue Welt öffnete sich für den Hund. Zum ersten Mal in seinem sechsmonatigen Leben traf er einen so attraktiven Duft. Außerdem entweicht die Geruchsquelle. Unser Hund wird durch den Ruf des Blutes geweckt, und der ewige Instinkt, Beute zu jagen, lässt ihn so schnell er kann auf die Jagd gehen. Leider glaubt der Besitzer das nicht und ruft an oder pfeift. Der Hund ist jedoch so beschäftigt mit der neuen Erfahrung, dass es nicht auf Anrufe reagiert. Im Moment ein Signal ,,Komm her” es ist mit schönen Erinnerungen verbunden, aber das Streben nach unbekannter Beute, deren Flucht ungeklärte Instinkte weckt, es ist viel schöner. Er benimmt sich also wie ein Kind, die, obwohl sie sich gut benehmen, die angenehmere Sache wählen. Der Herr bleibt und wird wütend auf ,,der ungehorsame Hund, wer zog es vor, auf die Stimme des Blutes seiner Vorfahren zu hören als auf die Stimme des Führers. Da geht die Jagd weiter, Die Empörung des Herrn über die Handlungen des Hundes wächst und sein Zorn entsteht, was wie immer, so und hier entpuppt er sich als der schlechteste Berater.

Endlich "Schurke” er hat den Hasen aus den Augen verloren und kehrt fröhlich springend zurück. Der Herr packt ihn brutal am Hals und schlägt ihn mit den Symptomen des Zorns zur Begleitung der Predigt, in denen normalerweise gesprochen wird: "Ich habe dich angerufen, Rogue, komm her!” usw. Der Hund versteht nichts davon, und nur sein Verstand registriert ihn: Der Geruch des Spiels war interessant, Streben nach herrlichem Vergnügen, und die Rückkehr verursachte eine Not, was von den Klängen von "Łobuz" begleitet wurde” und "komm her!”, bisher immer nur unter angenehmen umständen zu hören.

So entstehen Verwirrung und Misstrauen gegenüber Ihnen, weil die Klänge von "Rogue” und "komm her!"Wurden mit unangenehmen Folgen in Verbindung gebracht.