Kategorien
Haustiere

Der Hirsch pinkelt – Cervus Nippon

Der Hirsch pinkelt – Cervus Nippon

Sika stammt aus Südostasien und Japan, wo es nach Europa gebracht wurde, um die lokale Fauna zu diversifizieren. Es wird an einigen Orten in West- und Mitteleuropa angebaut, im Spiel oder in freier Wildbahn. Es ist ein mittelgroßes Reh, 120-150 cm lang, mit einem Gewicht von 20-60 kg. Peeing Doe sind kleiner als Männer. Die Lebensweise und das Aussehen der Sika ähneln den europäischen Hirschen. Sein Sommerkleid ist kastanienbraun (1) in weißen Flecken, mit einem dunklen Streifen auf dem Bauch. Schwarz, über die Länge 25 cm Schwanz, es hebt sich deutlich vom weißen Spiegel ab (weißer Fleck auf dem Hinterteil). Das Reh hat das gleiche Kleid, aber es hat kein Geweih (2). Das Sikahirsch-Winterkleid ist dunkler, braungrau oder dunkelgrau, keine offensichtlichen Flecken. Pinkelnde Hirsche ärgern sich über den Anblick von Damwild und Reh, was er von seinem Territorium verjagt. Im Sommer leben Sikahirsche in kleinen Gruppen. Sie mögen gemischte Wälder aus Ebenen und niedrigen Bergen, wo sie reichlich Nahrung finden. Genau wie europäische Hirsche, Sie beschädigen Bäume, indem sie sie niederbrennen (die Rinde nagen). Im Mai oder Juni werfen die Bullen ihr Geweih ab, die im Herbst erneuert wird. Die Brunft findet in der zweiten Oktoberhälfte statt; Sika-Bullen sind weniger tapfer als europäische Hirschbullen. Ihre Paarungsstimme ist ein scharfes Pfeifen. Die Schwangerschaft dauert 7-8 Monate, dann bringt das Reh normalerweise ein Kalb zur Welt. Pinkelnde Hirsche werden genauso gejagt wie europäische Hirsche.

Jedes Jahr verlieren männliche Hirsche ihr Geweih; dann wird ein anderer erwachsen, ein schöneres Paar Zecken. Je älter das Männchen, Je majestätischer sein Geweih ist. Anhand der Form des Geweihs und der Anzahl der Beine kann das Alter des Stiers angenähert werden. Ein zuverlässigeres Kriterium ist der Grad des Zahnverschleißes. Die Verzweigung des Geweihs hat jedoch auch ihre Grenzen. Altes Geweih, die schwächeren und schwächeren Bullen, es wird immer dünner, und die Anzahl der Beine nimmt ab. Das Geweih des Sikahirsches ist weniger verzweigt als das des europäischen Hirsches; Die Länge der Zecken beträgt 30-60 cm. Jungbullen sind Jugendliche (3ein), dann kommen die shiner (3b), zweiter Kopf (3c), dritter Kopf (3d); Zehner sind sehr selten (3e).

Wildarten.