Kategorien
Psy

SCHIPPERKE

SCHIPPERKE

Muster, das im FCI-Register unter der Nummer eingetragen ist 83.

Es ist eine sehr alte flämische Rasse. Diese Hunde werden seit Jahrhunderten als Wachhunde und "Rattenfänger" auf den Schultern gehalten.”. Ihr charakteristisches Merkmal sind lange Haare im Nacken, eine Mähne bilden, die Borsten, wenn der Hund aufgeregt ist, und ein kurzer Schwanz (in vielen Exemplaren der Rest, in anderen ist es kurz geschnitten). Das Fell außerhalb der Mähne ist kurz. Schwarzes und ziemlich stumpfes Haar.

Weitere Features wie der Spitz, beides in Bezug auf den Bau (eher länger hinten) und die Form des Kopfes und die Disposition. Es gibt auch eine Theorie über die Herkunft dieser Rasse aus dem Groenendal, das heißt, der belgische Schäferhund.

Ich gebe jedoch kein Muster an, weil dieser Hund selten auf Ausstellungen außerhalb seiner Heimat erscheint. Tritt ein (auf Ausstellungen) in drei Klassen: klein 3–5 kg, groß 5-9 kg. Proben unten 3 kg gelten als Zwerge.