Kategorien
Psy

SHI-TSU

SHI-TSU

Muster, das im FCI-Register unter der Nummer 208a eingetragen ist (2. X.. 1970 r.)

Er ist ein etwas größerer Cousin des Lhasa Apso. Sein Name bedeutet ein Löwenhund. Trotz seiner geringen Größe ist er kein Salon, noch ein Palasthund und in seiner Heimat fungiert er als wachsamer und mutiger Wächter des Hofes.

Die Shi-Tsu-Zucht neigt dazu, ihn in diesem ursprünglichen Typ zu halten und bekämpft alles, Das wäre wie ein Palast Pekingese, die mehr als einmal mit ihm gekreuzigt wurde, besonders nachdem die ersten Exemplare um die Jahrhundertwende nach England gebracht wurden.

Gesamteindruck. Sehr beschäftigt, lebendig und wachsam, über eine kühne Art und Weise.

Kopf. Breit und rund, mit einem zotteligen Haar, das die Augen bedeckt. Die Stirn zwischen den Augen ist breit. Die Anordnung der über der Nase wachsenden Haare ähnelt einer Chrysantheme. Mundhöhe oder leicht vertieft, eckig, kurz, aber nicht flach faltig

und haarig. Großer Bart und Schnurrbart. Schwarze Nase, Nasenrücken von der Spitze bis zur Vorderkantenlänge ca. 2,5 cm. Große Augen, dunkel, runden, aber nicht konvex. Die Ohren sind groß und hängend, eingebettet unter dem Hinterkopf, so reichlich behaart, kaum sichtbar unter den Haaren im Nacken.

Torso. Gut gerippt, Die Länge vom Widerrist bis zur Schwanzwurzel ist viel größer als die Widerristhöhe. Gut gebunden und stämmig. Brust breit und tief, starke Schulterblätter, gerade zurück.

Vordere Gliedmaßen. Einfach, muskulös, mit gutem Knochen, reichlich behaart, sieht massiv aus.

Hinterhand. Kurz, einfach und muskulös, oglądane z tyłu proste. Uda pełne i muskularne. Große Pfoten, reichlich behaart, robią wrażenie masywnych.

Schwanz. Hoch setzen, obficie owłosiony i silnie zakręcony na grzbiecie.

Kleid. Długa i gęsta, aber nicht lockig. Gęste podszycie.

Salbe. Dopuszczalne wszelkie kolory; bardzo cenione są biała łysinka na czole i biały koniec ogona. Psy o czekoladowych łatach mogą mieć nos brązowy i jaśniejsze oczy. Pigmentacja pożądana jak najzupełniejsza.

Körpermaße. Von 4,5 machen 8 kg. Höhe nicht mehr als 27 cm. Rassentyp und -merkmale sind jedoch die wichtigsten und können niemals entfallen, nur unter Berücksichtigung der Erhöhung.

Nachteile. Schmaler Kopf, Spitzmaus oder snipey Schnauze, rosa Nase und Augenbrauen, kleine oder helle Augen, hochbeinig, eine arme Robe.