Kategorien
Psy

SPRINGER SPANIEL

SPRINGER SPANIEL

Wzorzec angielski wpisany do rejestru FCI pod liczbą 125a (28. ich. 1964 r.)

Rasą w Polsce mniej popularną, w kołach myśliwskich jednakże znaną i hodowaną, jest Springer spaniel. Jest on większy od cockera i może dlatego rzadziej trzymany w charakterze psa dekoracyjnego.

Springer jest najstarszym angielskim psem myśliwskim. Od niego wywodzą się wszystkie polowe spaniele (prócz clumber spaniela). Anfangs wurde es für die Suche verwendet, Tiere erschrecken und ins Netz jagen, für Falken und Windhunde, aber heutzutage wird es nur zum Finden benötigt, erschrecken und Spiel vor dem Schützen abrufen. Diese Rasse wird sauber gehalten.

Gesamteindruck. Der moderne Springer ist ein harmonisch gebauter Hund, kompakt, mächtig, gute Haltung, heiter, lebhaft und hartnäckig. Er hat die längsten Gliedmaßen und ist der rassistischste aller Feldspaniel.

Kopf. Im zerebralen Teil von mittlerer Länge, ziemlich breit und leicht gerundet, Erhebt sich aus der Schnauze mit einer deutlichen Vorderkante, eine geteilte Furche zwischen den Augen, allmählich entlang der Stirn zum Hinterkopf verschwinden, das sollte nicht gezeigt werden. Wangen nicht gerundet oder voll. Die Schnauze ist proportional zum Kopf, ziemlich breit und tief, aber nicht roh, gut gemeißelt unter den Augen, ziemlich tief. Winklige Lippen wünschenswert, jedoch nicht überentwickelt, damit sie den Abruf nicht stören. Nasenlöcher gut entwickelt. Der Unterkiefer ist stark, gleicher Biss (noch unterschritten, kein undershot). Mittelgroße Augen, nicht hervorstehend oder versunken, über wachsam, ein sanfter Ausdruck. Augenlider passen gut zum Augapfel, die Bindehaut nicht freilegen. Dunkle haselnussbraune Augen. Lappenförmige Ohren, nah am Kopf, ziemlich lang und breit, aber nicht zu viel. Richtiger Sitz - auf der Augenlinie.

Hals. Stark und muskulös, ziemlich lange, ohne Wamme, gut in die Schulterblätter eingebettet, sanft gebogen und zum Kopf hin verjüngend, das fördert Mobilität und Geschwindigkeit.

Torso. Stark gebaut und proportional lang. Brust tief und gut entwickelt, bietet viel Platz für Herz und Lunge. Rippen gut gefedert. Lenden muskulös und stark, leicht gewölbt und fest geknotet.

Vordere Gliedmaßen. Einfach und schön mit Federn verziert; Die Ellbogen liegen harmonisch am Körper an, Fesseln stark.

Hinterhand. Oberschenkel breit und muskulös, gut entwickelt, lange, niedrige Knie. Knie und Knöchel leicht gewinkelt, weder gekippt noch heraus, noch nach innen. Dicke Knöchel sind schlecht. Starke Pfoten, gut gerundet, palce schwarz, Pads (Absätze) abgerundet und federnd.

Schwanz. Tief stellen und niemals über den Rücken tragen, gut behaart und beweglich.

Kleid. Enge Passform, einfach und nicht rau, wasserdicht.

Salbe. Alle Farben sind erlaubt, aber die begehrtesten Leberfarben mit Weiß, Schwarz mit Weiß oder eine dieser Farben mit braunen Markierungen.

Körpermaße. Ungefähre Höhe 51 cm, Zeit 23 kg.

Chody. Springers Gang ist einzigartig für ihn. Die Vorderbeine sollten mit dem Schulterblatt vor Ihnen liegen, Heben Sie die Pfoten frei und leicht an, nicht "schwimmen” sie oder ohne den Terrierweg zu gehen. Die Knie sollten gut unter den Körper passen und mit den Vorderbeinen übereinstimmen. Selbst beim langsamen Gehen haben viele Spaniels den typischen passiven Gang dieser Rasse.

Nachteile. Schafhals. Oczy „mysie”, bez wyrazu, Sicher.