Kategorien
Psy

WEIMARSKI FAHRZEUG

WEIMARSKI FAHRZEUG

Muster, das im FCI-Register unter der Nummer 99a eingetragen ist (1963 r.)

Neben einem typischen kurzhaarigen Zeiger, In Deutschland und Österreich gibt es einen ähnlichen Weimaraner (Weimaraner Vorstehhund). Sein Kopf erscheint aufgrund eines stärkeren Hinterhaupttumors länger. Die Ohren sind eher spitz als spitz. Das Fell ist seidiger. Es ist ein eher Waldwasserhund; langsamer in der Feldarbeit. Vielseitig einsetzbar, einfach zu fahren; mit Leidenschaft, aber ohne übermäßig temperamentvoll zu sein, systematisch und beharrlich suchen, einen besonders guten Geruchssinn haben, Schnitt für Raubtiere und zur Verteidigung, sicher im Stehen und im Wasser. Spezielle Tracking- und Retrieval-Fähigkeiten.

Gesamteindruck. Jagdhund mittlerer bis großer Größe, Typ entsprechend seiner Aufgabe, formschön, gut erhalten, nicht im Hinterteil wieder aufgebaut.

Kopf. Trocken, Größe im Verhältnis zur Größe des gesamten Körpers, breiter bei Hunden als bei Hündinnen. In der Mitte der Stirn befindet sich eine Delle. Der Hinterkopf steht leicht hervor. Die Schnauze ist lang, stark - besonders bei Hunden. Der Nasenrücken ist gerade, oft ein leichter Garbonos, niemals konkav. Die Vorderkante ist leicht. Lippen mäßig hängend, leichte Falte, Wangen klar definiert. Die Ohren sind breit und ziemlich lang, spitz mit einer abgerundeten Spitze, schmale Basis, hoch setzen; beim Hören leicht nach vorne. Dunkle fleischige Nase, nach hinten in grau drehen. Die Augen sind bernsteinfarben, mit einem intelligenten Ausdruck; blau während der Welpenzeit.

Torso. Der Rücken ist typisch für die Rasse - ziemlich lang, aber nicht schwankte.

Gliedmaßen. Sehnenreich, Arm gut gewinkelt. Ziemlich lange Pfoten. Keine Taukrallen. Palce schwarz, gewölbt,- längere Mittelfinger sind nicht defekt.

Schwanz. Im Alter von 1-2 Tagen auf 4-4,5 cm Länge zugeschnitten, bei langhaarigen Wirbeln, die im Alter von 2-3 Jahren verkürzt sind 14 Tage.

Kleid. Kurz, Sanft (seidig), Rau, harthaarig oder langhaarig (Die letzten beiden Sorten sind ziemlich selten).

Salbe. Silbrig, Reh oder Maus, sowie alle Schattierungen zwischen diesen Tönen. Kopf und Ohren sind normalerweise etwas heller gefärbt. Weiße Flecken sind nur in kleinen Größen auf Brust und Zehen erlaubt. Ein mehr oder weniger breiter dunkler Streifen entlang des Rückens. Hunde mit einem deutlich gebräunten Fell dürfen nur zu Zuchtzwecken verwendet werden, wenn sie hervorragend jagen können.

Erhöhen, ansteigen. Höhe am Widerrist: Hund 59-70 cm, wie 57-65 cm.